Jugend- & Familienberatung: 06341 141426

Die Jugend- und Familienberatungsstelle unterstützt Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und andere an der Erziehung beteiligte Personen bei ihren Fragen, Problemen, Sorgen.

Die Jugend- und Familienberatungsstelle unterstützt Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene bei ihren Fragen, Problemen, Sorgen.

Erwachsene wenden sich z.B. an uns

  • wenn sie Fragen zum Thema Erziehung haben
  • wenn sie Unterstützung bei Konflikten und Entwicklungskrisen in der Familie suchen
  • wenn sie Beratung zum Thema Trennung und Scheidung möchten
  • wenn sie sich wegen des Verhalten ihres Kindes sorgen
  • wenn sie Unterstützung suchen für Kinder und Jugendliche, deren Eltern(teil) psychisch erkrankt ist
  • wenn sie Begleitung für Kinder und Jugendliche suchen, die eine wichtige Bezugsperson verloren haben
  • wenn sie eine Patchwork- Familie sind und Fragen dazu haben
  • wenn sie nicht mehr weiter wissen

Jugendliche wenden sich z.B. an uns

  • wenn sie Probleme mit ihren Eltern oder in der Schule haben und mit jemandem sprechen wollen, der sie versteht, und mit ihnen gemeinsam schaut, wie es wieder besser werden kann

Wir wollen für alle Ratsuchende neutrale Ansprechpartner sein, in Konflikten vermitteln, für Kinder und Jugendliche Entlastung schaffen.

Unsere Angebote sind kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

Wir unterstützen und begleiten mit folgenden Angeboten:
    - Eltern(teil) - Beratung
    - Familienberatung
    - Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene
    - Einzelbegleitung von Kindern
    - Kindergruppen für Kinder getrennt lebender Eltern
    - Elternabende
    - Infoabende zu ausgesuchten Themen
   
In unserem Team arbeiten Fachleute mit therapeutischen Zusatzausbildungen und langjähriger Erfahrung


Terminvereinbarung unter Telefon: 06341 141426

Persönlich am Telefon:  Mo, Mi und Do von 12-13 Uhr, sowie Di und Fr von 9-10 Uhr, ansonsten AB

oder per mail: beratungsstelle@blauer-elefant-landau.de

Kinder und Jugendliche begleiten wir einzeln oder in Gruppen.

Ab September 2017 bietet Frau Heeger-Roos im Eltern Kind Treff des Kinderschutzbundes im Mehrgenerationenhaus eine offene Sprechstunde an. Sie findet an jedem 4. Donnerstag Vormittag von 9-10:30 Uhr statt Schulferien ausgenommen).

Hier kann man auch ohne Termin vorbeischauen.

Die nächsten Termine finden Sie hier