KINDER- UND JUGENDTELEFON - Die Nummer gegen Kummer

Das anonyme Beratungsangebot des DKSB für Kinder und Jugendliche.

Das Kinder- und Jugendtelefon ist ein bundesweites Angebot von Nummer gegen Kummer e.V. - Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, offen und anonym über ihre kleinen und großen Probleme zu sprechen und Fragen zu stellen, die sie beschäftigen. An etwa 100 Standorten arbeiten bundesweit 3000 ehrenamtliche, gut geschulte Berater/ -innen. Sie nahmen im Jahr 2004 etwa 1 Million Anrufe entgegen.

Das Kinder- und Jugendtelefon ist Montag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr für Anrufer erreichbar.


Clips zum Kinder- und Jugendtelefon

116 111

Seit 1983 bietet das Kinder- und Jugendtelefon Landau Kindern und Jugendlichen Hilfe und Beratung an. Angegliedert an die Bundesarbeitsgemeinschaft KJT des DKSB orientiert sich das Kinder- und Jugendtelefon an deren Richtlinien.

Die Nummer gegen Kummer ist ein kostenloses und anonymes Beratungsangebot. Die Kinder und Jugendlichen können während der Beratungszeiten anrufen und mit den ehrenamtlichen, qualifizierten Beratern und Beraterinnen über alles sprechen, was sie bewegt und bedrückt. Sie können hier aber auch Informationen über und Kontaktdaten von Beratungsstellen in ihrer Nähe bekommen.

Das Kinder- und Jugendtelefon ist während der Dienstzeit unter der bundesweit einheitlichen Nummer auch während der Schulferien ansprechbar.


em@il-Beratung

Zusätzlich zur Telefonberatung führen wir auch E-Mail Beratungen durch. Kinder und Jugendliche können von ihrem PC aus ihre Sorgen und Fragen an die geschulten Berater und Beraterinnen der Nummer gegen Kummer schreiben. Diese beantworten die E-Mails vertraulich und anonym, mit der Einschränkung, dass selbstverständlich die E-Mailadresse des Kindes oder Jugendlichen stimmen muss. Unsere Berater und Beraterinnen sind hierbei in ein bundesweites Netz eingebunden, das heißt, die Anfragen und die Antworten kommen nicht direkt hier aus der Region!

Weitere Informationen und Registrierung: https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon/email-beratung.htm


Ehrenamtliche Beraterinnen und Berater

Die Beratungen am Telefon führen qualifizierte Laienhelfer ehrenamtlich durch. Die Ehrenamtlichen kommen aus allen Berufs- und Altersgruppen. Ihre Auswahl unterliegt hohen Ansprüchen (Prüfung der prinzipiellen Eignung, 100-stündige Ausbildung durch eine Diplom-Psychologin, Supervisionsgruppen im 4-Wochen-Rhythmus).


Wir brauchen Verstärkung

Ehrenamtliche Telefonberater gesucht

Zuhören. Einfühlen. Hilfe zur Selbsthilfe geben. Dies sind die Aufgaben der ehrenamtlichen BeraterInnen, die Heranwachsende am Kinder- und Jugendtelefon der „Nummer gegen Kummer“ unterstützen. Der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. ist Träger des Kinder- und Jugendtelefons am Standort Landau und wird am Freitag, den 28. Oktober 2016 um 18:30 Uhr im Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Rolf-Müller-Straße 15 in Landau eine neue Ausbildungsgruppe starten, die TeilnehmerInnen für diese Tätigkeit qualifiziert. Die Ausbildung findet von Oktober bis Februar immer donnerstags von 18:30 bis 21:30 Uhr sowie an drei Wochenendterminen statt. Mehr Infos und Anmeldung per E-Mail unter kjt@blauer-elefant-landau.de oder telefonisch unter 06341/141414. Es wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 100 Euro erhoben.   

Die aktuelle Ausbildungsgruppe wird von der Dietmar Hopp Stiftung unterstützt.

Copyright Fotos: Nummer gegen Kummer e.V./ Uwe Schinkel