Kinderhaus BLAUER ELEFANT zieht um

Unser neues Kinderhaus BLAUER ELEFANT, das wir zum 1. März 2019 beziehen, wird im Nordring 31 in Landau angesiedelt sein.

Zurzeit hat das künftige Kinderhausgelände allerdings noch Baustellencharme. Das Landauer Architekturbüro "hausgemacht Architekten" übernimmt zusammen mit dem Bauherrn Fuimo GmbH den Umbau der ehemaligen Kellerei in ein Kinderhaus.

Barrierefreiheit ist einer der vielen Vorteile, die das Kinderhaus 2.0 zu bieten haben wird. Außerdem liegen die neuen Räumlichkeiten zentral, haben eine Supermarktanbindung zur Verpflegung von Kindergruppen oder ehrenamtlichen Beratern am Kinder- und Jugendtelefon, und unser Kinderladen-Flohmarkt, der momentan in der Stadtschreibergasse 4 angesiedelt ist, lässt sich hier mit integrieren.

Der Umzug selbst soll Ende Februar und in der ersten Märzwoche 2019 vonstattengehen. Das Umzugsunternehmen Schlosser wird uns professionell unterstützen.

Und noch weitere Hilfe wird gebraucht. Denn der Umzug des Kinderhauses stellt für unseren Kinderschutzbund nicht nur eine organisatorische sondern auch eine finanzielle Herausforderung dar. Zum jährlichen Gesamthaushalt für die zahlreichen Kinder-, Jugend- und Familienhilfeangebote in Höhe von 547.000 Euro kommen noch Umzugskosten in Höhe von rund 10.000 Euro hinzu.

Zusätzlich zu Geldspenden benötigt der Kinderschutzbund auch einiges Mobiliar. So etwa Schreibtische für 15 hauptamtliche Mitarbeiter, abschließbare (Einbau-)Schränke und eine neue Küche. Letztere soll mit Hilfe des Crowdfundings der VR Bank Südpfalz finanziert werden.


Neue Küche für das neue Kinderhaus

Da unsere jetzige gespendete Küche mittlerweile 15 Jahre alt, verbraucht und beschädigt ist, würden wir uns im neuen Kinderhaus über eine neue funktionsfähige Küche sehr freuen.

Die Küche im Kinderhaus BLAUER ELEFANT dient nicht nur als Aufenthaltsraum für Mitarbeiter. Sie wird auch dafür genutzt, um mit traumatisierten Kindern Obst und Gemüse aufzuschneiden, mit ihnen zu backen oder zu kochen.  Zudem wird die Küche ihm Rahmen unserer Familienbildungsangebote zum Teekochen oder für die Zubereitung von Knabbereien für die Teilnehmer genutzt.

Mit Hilfe der VR Bank Südpfalz haben wir daher ein Projekt gestartet. Mittels Crowdfunding können ab sofort Spenden gesammelt werden, um unseren Kinderschutzbund bei der Finanzierung der neuen Küche zu unterstützen. Für diese Zwecke wurde online auf  „VR-Bank-Südpfalz-viele-schaffen-mehr“ eine Seite eingerichtet. Bis zum 21. November wollen wir hierüber 6.000 Euro sammeln. Zu jeder Erstspende ab einer Höhe von 10 Euro, gibt die VR Bank Südpfalz selbst 10 Euro mit dazu!

Wir haben bisher 92 Fans und 40 Unterstützer des Projektes generiert und eine Gesamtspende von 2.202 Euro gesammelt. Macht mit!


Großer Hausflohmarkt im Dezember

Wir können im Zuge des Umzugs nicht alles aus dem alten Kinderhaus mitnehmen. Deshalb werden bei unserem Hausflohmarkt am 5. Dezember von 13:00 bis 19:00 Uhr Kinderkleidung, Möbel, Büromaterialien und Haushaltsbestände zum kleinen Preis angeboten. Kommt vorbei!

Die Flohmärkte im Kinderladen und im Kinderhaus finden bis zum Umzug weiterhin statt.


Ehrenamtliche für Umzug gesucht

Wer helfen möchte Umzugskisten packen ist herzlich willkommen, wir freuen uns über jeden der uns mit Engagement und Freude unterstützen möchte.

Melden Sie sich gerne unter 06341-141423 oder s.kaimer@blauer-elefant-landau.de und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 


Spenden für den Umzug

Wenn Sie uns bei unserem Umzug mit einer Geldspende unterstützen möchten, können Sie dies  gerne tun!  Wir haben ein Konto auf das Sie gerne Spenden können, geben Sie im Verwendungszweck bitte mit „Umzug“ an, damit Ihre Spende richtig zugeordnet werden kann.


Kto. 41244 Sparkasse SÜW (BLZ 548 500 10)

IBAN: DE78 5485 0010 0000 041244 

BIC: SOLADES1SUW