Gefühle beeinflussen und Bedürfnisse wahrnehmen

28.06.2021
19:00 bis 20:30

Adresse:

 
Erstellt:
21.04.2021
 
Zuletzt bearbeitet:
21.04.2021
 


Beschreibung

Im Beruf aber auch im Familienalltag kommt es immer wieder zu Situationen, in denen negative Gefühle wie Frust und Wut in uns aufsteigen und sich unangenehm entladen. Oft denken wir, dass wir nicht anders auf bestimmte Situationen reagieren können. Tatsächlich sind wir unseren Gefühlen aber nicht ausgeliefert, sondern können aktiv beeinflussen, welche Gefühle in unserem Inneren entstehen und, wieviel Raum wir ihnen geben. Gleichzeitig sind Gefühle auch ein wichtiger Hinweis auf die eigenen Bedürfnisse. Wenn wir uns dessen bewusst werden, fällt es uns leichter, unseren Mitmenschen zu sagen, was wir brauchen oder auch selbst für die Erfüllung unserer Bedürfnisse zu sorgen, damit es uns gut geht. Wann: Montag, 28.06.2021, 19.00 - 20.30 UhrWo: online Unkostenbeitrag: 15 EuroVanessa Lang, Dipl.-Psych.

(Copyright Foto: Mikhail Nilov // Pexels)